Buchstaben-Blitz Spezial 1

 

Ziele

  • Dauerhafte Abspeicherung aller Groß- und Kleinbuchstaben
  • Dauerhafte Abspeicherung aller wichtigen Buchstabenverbindungen wie „au“, „ei“, „sch“, „ie“
  • Blitzschneller Abruf der Buchstaben und Buchstabenverbindungen in Sekundenbruchteilen

 


 Besonderheiten

  • Leistungsstands-Überprüfung: Diese ermöglicht Ihnen schnell einen Überblick über die Buchstaben, die noch nicht beherrscht werden.
  • Auswahl der Reihenfolge der zu übenden Buchstaben in Abstimmung mit der Fibel
  • Auswahl der Aussprache der Buchstaben (z.B. „s“ stimmhaft oder stimmlos)
  • Ständige automatische Berechnung der Leseleistung: Die Übungen werden für jedes Kind individuell an die momentane  Leseleistung angepasst.

Buchstabenblitz Diagnose

Diagnose

Mittels der Diagnose-Möglichkeit kann schnell festgestellt werden, welche Buchstaben-Lautbeziehungen das Kind noch nicht beherrscht. Das Ergebnis kann ausgedruckt werden.

Nähere Infos finden Sie im Handbuch.


Einstellungen

Hier können Sie zu folgenden Bereichen die für ihr Kind passenden Einstellungen festlegen:

  • Schriftart (Schulschrift oder andere Schriftart)
  • Buchstabenreihenfolge
  • Aussprachevarianten
  • Schriftfarbe
  • Figur
  • Geräusch
  • Übungsart

Übungsarten

Beim Üben kann man zwischen zwei Formen wählen:

  • Der Schüler übt zusammen mit einer betreuenden Person.
  • Der Schüler übt selbständig alleine.

Beide Übungsarten können unabhängig voneinander durchgeführt werden.


Buchstabenreihenfolge

Buchstaben-Reihenfolge

Wählen Sie jeweils die Reihenfolge der Groß- bzw. Kleinbuchstaben aus, indem Sie die gewünschten Buchstaben der Reihe nach anklicken. Ein ausgewählter Buchstabe erhält einen roten Rand und erscheint in der daneben stehenden Liste.

So kann in Abstimmung mit dem verwendeten Schulbuch geübt werden.

Alternativ können Sie auch eine von Dr. Tacke vorgegebene Reihenfolge auswählen.


Aussprache

Aussprache

Die Aussprache mancher Buchstaben bzw. Laute unterscheidet sich von Region zu Region. Hier können Sie entscheiden, welche Aussprachevariante das Kind hören soll.

Schriftart (auch Schulschriften), Schriftfarbe und Figuren können ausgewählt werden.


ml

Ablauf

Eine lustige Figur springt bei jeder richtigen Reaktion von einem Startpunkt aus einen Schritt nach vorn. Nach zehn richtigen Reaktionen wird ein Zielpunkt erreicht. Damit ist eine Runde zu Ende.

Bei einer falschen Reaktion beginnt die Runde von vorn.


Skateboarder

Neuer Buchstabe

Ein Grundprinzip des Programms sind die häufigen Wiederholungen. Auf diese Weise prägen sich die Buchstaben-Laut-Beziehungen sicher ins Gedächtnis ein.

Das Programm beginnt mit dem Einüben der ersten fünf ausgewählten Buchstaben. Sobald zwei Runden fehlerfrei durchlaufen sind, wird der Buchstabe, der am besten gekonnt wird, durch einen neuen ersetzt. Das Programm ermittelt automatisch nach verschiedenen Kriterien den am besten gekonnten Buchstaben.


Skateboarderin

Blitzlesen

Das Programm berechnet die erste Aufblitzzeit der Buchstaben für jedes Kind individuell!

So startet jedes Kind das Blitzlese-Training mit seiner persönlichen Aufblitzzeit. Dies ist von äußerster Wichtigkeit, denn sonst würde es zu einer Über- oder Unterforderung kommen.

Die Aufblitzzeit wird allmählich – je nach momentaner Leseleistung Ihres Kindes – verringert. So lernt Ihr Kind, die Buchstaben immer schneller zu erkennen.

Das Training zum schnellen Erkennen der Buchstaben wird auch “Blitzlesen” genannt. Die Buchstaben-Laut-Beziehungen werden dabei automatisch mit eingeübt.


Buchstabenblitz_Uebungsprotokoll

Überblick über bereits gelernte Buchstaben

Die Seite mit dem Übungsprotokoll gibt Rückmeldung, welche Buchstaben das Kind mit dem Programm bereits gut gelernt hat.


Anweisungen

Alle Anweisungen können angehört oder gelesen werden.

HILFE

Auf jeder Seite des Buchstaben-Blitzes finden Sie ein Bild mit einem grünem Fragezeichen. Hier können Sie die wichtigsten Anweisungen nachlesen.  Soll ein Text wiederholt werden, so genügt ein Mausklick auf das Fragezeichen.

HILFE_AUDIO

Auf jeder Seite des Buchstaben-Blitzes finden Sie ein Bild mit einem Ohr. Hier können Sie die Anweisungen anhören. Soll ein Text wiederholt werden, so genügt ein Mausklick auf das Ohr.


Gesamt-Wiederholungsübungen

Im Laufe des Programms werden die gelernten Buchstaben systematisch wiederholt. Falls Buchstaben bei einer Wiederholungsübung nicht gekonnt werden, werden diese solange geübt, bis sie sicher aus dem Gedächtnis abgerufen werden können.

Das Programm endet erst, wenn alle Buchstaben dauerhaft im Gedächtnis abgespeichert worden sind und schnell erkannt werden.